Tantra Massage, Tantra Seminare und Ausbildungen

Unsere Tantra Seminare, Camps, Retreats und Ausbildungen sind wie eine Reise in ein tantrisches Leben mit Liebe, Lust, Achtsamkeit und Verehrung zu verstehen. Wir lernen die Wirkung der Berührung in uns selbst so kennen, wie sie uns in natürlicher Weise verehrt.

Die Grenzen sind nicht durch Regeln und Moral bestimmt , sondern durch die liebende, achtsame Begegnung. Wenn wir uns liebend gegenseitig annehmen, erleben wir unsere Berührungen als natürliches Feuerwerk unserer Sinne. Es verschwinden unsere Ängste und unser alltägliches Leid. Es entsteht ein Raum voll Lachen und Ausgelassenheit, Liebe und fröhliches Zusammensein in einer achtsamen,  lustvollen Gemeinschaft. Wir erreichen so die beste Basis um zu lernen. Die Inhalte der Seminare werden hauptsächlich durch praktische Übungen bestimmt, und mit Lust und Freude internalisiert. Die philosophischen Gedanken zum Thema Tantra erforschen wir gemeinsam mit Jesper. Der Unterricht wird in Dänemark in dänisch gehalten und simulatan ins Deutsche übersetzt.

In Deutschland ist der Unterricht deutsch und wird je nach Bedarf in englisch oder dänisch übersetzt.

Grundsätzlich achten wir auf ein ausgeglichenes Verhältnis von Mann und Frau.

Kontakt zu meiner Yoni

Willst du Kontakt zu deiner Weiblichkeit, deiner Yoni wieder finden? Willst du sehen, wahrnehmen und erfahren was es bedeutet wieder in sich zu sein? Ausserhalb von Stress, Gewohnheiten und Alltag? Willst du den Draht zur inneren Kraft zurück erobern und dich in Kreativität und Lebensart ausdrücken?
Willst du aufhören dich beim “Liebe machen” zu benutzen oder dich benutzen zu lassen?
Willst du wissen was Hingabe bedeutet und wie wichtig sie für deine Lust ist?
Kontakt zu deinem Lingam

Willst du Kontakt zu deinem Lingam? Willst du frei davon sein immer etwas zu müssen um Nähe zu bekommen? Willst du deine Impulse sehen um sie besser zu verstehen? Willst du Begierde, Liebe und Lust in dir verstehen lernen?
Im Mahamudrainstitut öffnen wir den Raum, den Raum für dich um dich selbst zu erforschen, rauszufinden was ist eigentlich Kontakt zu meiner Yoni zu meinem Lingam. Was spüre ich, wenn ich Lust empfinde und wodurch wird mein spüren beeinflusst? Was bedeutet es sich hinzugeben und wie (be)nutze ich mich in meiner Sexualität?
Wie will ich leben in Partnerschaft und mit Kindern, wer bin ich und was brauche ich um zufrieden oder glücklich zu sein?

Wir, vom Mahmudrainstitut öffnen keinen Raum für Phrasen und für schöne Geschichten, die uns die Langeweile vertreiben sollen.
Wir erforschen durch Kontakt, Kontakt.
Wir erforschen in der Energie, Energie.
Wir erforschen Lust in der Lust.
Wir wollen und gehen ans „Eingemachte“, mutig dahin wo wir uns Antworten geben können, dahin wo wir uns wundern können und Veränderung stattfinden kann. Dahin, wo wir wieder Kontakt zu unserer Yoni wahrnehmen.
Dahin, wo wir Moral und Dogmen entlarven.
Im Mahamudrainstitut
laufen wir gemeinsam und in unserem Tempo. Keiner muss irgendetwas und keiner braucht irgendwohin. Kein Druck, sondern Gelassenheit und Raum unterstützen unser Tun. Wir begleiten euch bei allen Übungen und reflektieren danach mit euch. Wir meditieren und philosophieren.
Was heraus kommt ist Kontakt, Hingabe zu unserer Urkraft Bewegung, Lust und Lebensfreude.
Und der Tanz mit den Zwischenräumen…