Lieber Mann

Lieber Mann! Willst du Frauen lieben?

Lieber Mann! Was hältst du davon, etwas mehr zu lieben? Ja, ganz konkret, emotional, bewegend, körperliche Liebe mit Frauen.
Frauen, die auch gerne mit Männern lieben, wenn sie nicht da sind, um etwas zu benutzen, zu geben, zu bekommen oder zu empfangen.

Männer, die erforschen möchten, was es bedeutet, einer Frau in dem Möglichen zu begegnen, das gemeinsam gewollt und jenseits von Erwartungen ist.

Darum treffen wir uns in der Praxisgemeinschaft am Mahamudrainstitut.

Aber Moment.
Ist das nicht etwas, was man in einem „Swingerclub“ macht?
Nein!

Es gibt einen sehr großen Unterschied zwischen dem, was wir einladen, und dem Suchen nach lustvollen Begegnungen in einem Club – egal wie er heißt.

Der Unterschied ist, dass wir uns qualifizieren.
Wir erforschen in der Praxis, was es bedeutet zu lieben?
Dazu gehört auch, Mensch und Natur zu sein.

Schafft das Liebende?

Wie können wir, die einladen, dann wissen, dass die Teilnahme an einer solchen Praxisgemeinschaft über Tantra und die Kunst des Liebens Liebende schafft?
Das erfahren wir einfach!

Männer und Frauen werden durch das Treffen in unserer Praxisgemeinschaft zu formidablen Liebenden. Sie entdecken auch ganz neue Perspektiven auf das Leben, Menschsein und wie wir uns zueinander verhalten?

Es funktioniert in vielerlei Hinsicht wie Tanzen. Es erfordert auch Übung. Und wir üben gut zusammen mit einigen, die länger oder kürzer als wir selbst geübt haben.

Frage dich, wo oder wie du gelernt hast zu lieben? 

Nicht wahr? 

Du hast wahrscheinlich herumprobiert?

„Ich habe nie Beschwerden bekommen“… denkst du vielleicht jetzt?

Du oder sie wissen dann auch nicht, was ihnen entgangen ist. 😉

Muss ich „meinen eigenen Partner“ mitbringen?

Nein!
Wenn wir lieben wollen, wie wirklich lieben – dann kann kein Partner „unser“ sein.
Wir lieben in dem, was ist, entsteht und bewegt wird.

Wir lieben in Begegnungen mit allem und jedem…
Lieben bedeutet, sich so zu treffen, dass wir uns spontan und frei bewegen können. Ohne dass jemand oder etwas festhalten, erwarten, fordern, binden oder verlangen will.

Lieben – geht darum, wie wir uns treffen? Wie wir die Illusion der Trennung durchbrechen? Wie wir uns treffen, ohne damit beschäftigt zu sein, was? Wie wir aufeinander und das Ganze aufpassen?

Liebe Frau

Wenn ich „lieber Mann“ schreibe, dann kann ich auch schreiben: „Liebe Frau“.

Was hältst du davon, etwas mehr zu lieben? … Und nicht so, wie du es wahrscheinlich kennst?
Männer treffen, die begegnen…

Männer, die sehen, ohne erwartungsvoll zu sehen?

Dann komm und sei auch dabei!

Previous Article